Home - Graal - Spiele - Bilder - Zitate - Star Wars - History - Kontakt

Ascendancy - Grand Theft Auto 3

Überblick - Prinzip - Cheats - Rassen - Forschung - Schiff - Teile - Gebäude


planetare Bauteile
Nachdem man einen Planeten kolonisiert hat kann man verschiedene Gebäude auf der Oberfläche und Stationen im Orbit errichten. Je nach Forschung haben die zur Verfügung stehenden Konstruktionen eine mehr oder weniger gute Auswirkung auf die Bereiche Wachstum, Bevölkerungszahl, Forschung und Produktion. Später im Spiel ist es möglich Gebäuse zu errichten, die mehreren Gebieten gleichzeitig zuarbeiten. Hinzu kommen andere Gebäude wie Schilde und Waffen, sowie Multiplier, die verstärkend auf eines der drei Gebiete wirken und die pro Planet nur einmal benötigt werden. Jeder Planet ist in Gebiete eingeteilt, die jeweils von einem Gebäude besetzt werden können. Im Orbit eines jeden Planeten stehen 8 Felder zur Verfügung, während der Platz am Boden von der Größe des Planeten abhängt. Weiße Felder sind neutral und bewohnbar, wohingegen schwarze Felder unwirtlich und normalerweise nicht bewohnbar sind. Sie können später jedoch per Terraforming in weiße Felder umgewandelt werden. Vereinzelt gibt es auf normalen Planeten Spezialfelder, die entweder Wachstum (grün), Produktion (rot) oder Forschung (blau) fördern. Selten findet man Planeten, die komplett aus Spezialfeldern bestehen. Für komplett ausgebaute Kolonien oder Notsituationen gibt es zusätzlich ein paar globale Projekte, bei denen nichts produziert wird, die jedoch Auswirkungen auf bestimmte planetare oder galaktische Faktoren haben.

Wachstum
Jeder Planet verfügt über ein Maximum an Lebewesen, die er unterstützen und versorgen kann, und um dieses Maß zu füllen muß die Bevölkerung wachsen. Dies ist besonders wichtig, da man nur dann weitere Gebäude errichten kann, wenn freie Bevölkerung zur Verfügung steht. Für dieses Wachstum sorgen die Gebäude dieser Kategorie, indem sie Nahrung zur Verfügung stellen oder das Maximum erhöhen.
Agriplot
Der Agriplot ist ein hoch-produktives Farmgebiet. Agriplots erhöhen die nahrungsversorgung einer Kolonie, was die Geschwindigkeit des Bevölkerungswachstum beschleunigt.
künstlicher Hydroponiker
Der künstliche Hydroponiker ist eine supereffiziente Einrichtung zur Nahrungsproduktion. Sein Ertrag ist größer als der eines Agriplots.
Wohnkapsel
Die Wohnkapsel ist ein wichtiges Gebäude für Kolonien auf kleinen oder teilweise unbewohnbaren Planeten. Sie stellt Lebensunterkünfte für zusätzliche Bevölkerung zur Verfügung.
Habitat
Das Habitat ist ein Lebens- und Arbeitskomplex von hoher Dichte mit einem genau kontrollierten internen Klima. Habitate schaffen ebenfalls Platz für zusätzliche Bevölkerung.
Fertilisierer (Multiplier)

Kopierwerk (Multiplier)
Das Kopierwerk dupliziert neue organische Mitglieder der Planetenbevölkerung, so dass sich die Zuwachsrate effektiv verdoppelt. Pro Planet wird nur ein Kopierwerk benötigt.

Forschung
Um neue Technologien und Gebäude erforschen zu können, benötigt man eine ausreichende Forschung, die in den Gebäuden dieser Gruppe geleistet wird.
Laboratorium
Das Laboratorium ist ein Zentrum für Forschung und Entwicklung. Laboratorien verbessern die Forschung, die wiederum den Spezies technologische Entdeckungen erlaubt.
Forschungskampus
Der Forschungskampus ist ein gut ausgerüstetes Forschungszentrum. Er erlangt mehr Ergebnisse als ein Laboratorium.
Internet (Multiplier)
Durch den stetigen Informationsaustausch, den das Internet allen Forschungseinrichtungen einer Kolonie bietet, können die Forschungsanstrengungen besser koordiniert und Überschneidungen vermieden werden.

Produktion
Sowohl wenn es um den Bau von Gebäuden geht als auch bei der Konstruktion und Neuausstattung von Schiffen ist die Produktivität der Kolonie der ausschlaggebende Faktor. Gebäude und Einrichtungen aus dieser Gruppe erhöhen die Baugeschwindigkeit eines Planeten.
Fabrik
Die Fabrik ist ein normales Bauwerk auf vielen bewohnten Planeten. Fabriken verbessern die Industrie der Kolonien, welche bei der Fertigstellung der planetarischen Projekte hilft.
industrielle Megafabrik
Die industrielle Megafabrik ist eine große, selbstverwaltende Produktionsfabrik. Ihr industrieller Ertrag ist größer als der einer Fabrik.
Hyperkraftwerk
Das Hyperkraftwerk ist ein Wunder der Technologie. Durch die Erzeugung von Energie, vergrößert es bedeutsam den Ertrag der kolonialen Industrie. Es wird nicht mehr als ein Hyperkraftwerk auf jeder Kolonie benötigt.

Mischgebäude
Neben den reinen Wachstums-, Forschungs- und Produktionsgebäuden gibt es Anlagen, die in mehreren Kategorien einen Ertrag erzielen.
Metroplex
Der Metroplex ist ein Städtisches Zentrum mit industriellen und technologischen Einrichtungen und Wohnanlagen.
[Bringt zwar Zuwachs auf verschiedenen Gebieten, mir sind aber Habitate, Megafabriken und Laboratorien lieber.]
Denkfabrik
Die Denkfabrik ist ein Forschungskomplex, der sich auf die Unterhalt und und Freude von empfindlichen Wesen spezialisiert hat. Sie verbessert Forschung und Wohlstand.
Ingenieurskonferenz (Multiplier)
Die Ingenieurekonferenz ist eine akademische Produktionsfabrik, wo Ingenieure erdachte Verbesserungen in Logistik- und Produktionsmethoden ändern. Sie verbessert die Industrie der Kolonie ebenso wie die Forschung.

Sonstige
In diese Kategorie fallen hauptsächlich Schilde und militärische Einrichtungen, die Vorteile bei der Verteidigung des Planeten bringen.
Transportröhren
Transportröhren erlauben Koloniestrukturen, sich schnell über den Planeten zu verbreiten. Sie sind leicht zu produzieren, benötigen keine Instandhaltung und können sogar auf schwarzen Feldern gebaut werden.
[Nur bauen wenn garnichts geht. Ansonsten auf Terraforming warten.]
Oberflächenschild
Der Oberflächenschild ist die Verteidigung, die die Kolonien gegen Invasion durch Fremde beschützt. Für die Verteidigung gegen große Invasionskräfte sind mehrere Oberflächenschilde notwendig.
[Nicht wirklich nützlich wenn der Planet orbital abgeriegelt ist.]
Megaschild
Der Megaschutzschild ist eine kraftvolle Verteidigung gegen eine Invasion durch Fremde. Er benutzt Ionenfelder, um die Ausdauer seiner verteidigenden Kampfstärke zu vergrößern. Er ist wesentlich besser als ein normaler Schutzschild, aber sicherlich nicht unterstörbar.
[Nicht wirklich nützlich wenn der Planet orbital abgeriegelt ist.]
Observatorium
Das Observatorium spürt nahe, fremde Schiffe auf. Es wird nicht mehr als ein Observatorium auf jedem Planeten benötigt.
[Planetarer Sensor, nicht wirklich nützlich wenn der Planet sowieso gut gesichert ist - und wenn nicht weiß man das auch so.]
Oberflächentarnung
Die Oberflächentarnung benutzt hochfrequente, diffraktorische Generatoren, um die Planetenoberfläche für fremde Schiffe praktisch unsichtbar zu machen.
[Alles auf dem Planeten wird versteckt - na und? Es bringt der Verteidigung nicht wirklich Vorteile.]
Traktorstrahl
Der Traktorstrahl erzeugt ein starkes Energiefeld, um ein Schiff zu erfassen und es zum Planeten zu ziehen. Sie können den Traktorstrahlen eines Planeten in der Systemübersicht benutzen, indem Sie erst den Planeten und dann den Traktorstrahl aus der Gegenstandsliste auswählen.
[Nützlich wenn man Schiffe in die Reichweite von Kurzstreckenwhoppern oder eigener Schiffe ziehen kann. Stellt allerdings auch ein Risiko dar, wenn die näheren Schiffe so besser angreifen können.]

Orbitalanlagen
Im Orbit einer Kolonie befinden sich Anlagen zur Schiffsproduktion genauso wie Abwehrschilde und Verteidigungswaffen gegen fremde Invasoren.
[Die beste Möglichkeit den Orbit eines Planeten zu nutzen besteht meines Erachtens in drei Megaschilden, vier Langstreckenwhoppern, einer Werft und einem Dock - ein Platz bleibt für Schiffe zur Reperatur oder Konstruktion frei.]
Schiffswerft
Orbitales Dock
Orbitale Docks erhalten eine Plattform zur Instandhaltung und Ausrüstung von Schiffen. Jedes Schiff, daß eine Kolonie mit Orbitalen Docks umkreist, kann gewartet werden. Seine Ausrüstung kann ausgewechselt und sein Rumpf repariert werden.
Orbitaler Schild
Orbitale Schutzschilde sind die primäre Verteidigung der Kolonien gegen Invasionen. Solange eine Kolonie durch orbitale Schutzschilde geschützt wird, können fremde Schiffe nicht in den Orbit eindringen.
[So schnell wie möglich aufrüsten.]
Orbitaler Megaschild
Orbitale Megaschutzschilde sind verstärkte planetarische Schutzschilde zur Verteidigung. Viel schwerer zu zerstören als technologisch schwächere, orbitale Schutzschilde, verhindern sie das Eindringen fremder Schiffe in den Orbit einer Kolonie.
[3 Megaschilde und der Planet hält erstmal einiges aus.]
Orbitale Tarnung
Der orbitale Tarnmantel benutzt modifizierte difraktorische Generatoren, um Strukturen, die sich im Orbit einer Kolonie befinden, für fremde Schiffe unsichtbar zu machen.
[Sinnlos, da es den Verteidigern keinen Vorteil bringt und nur wertvollen Platz wegnimmt.]
Orbitale Raketenbasis
Die orbitale Raketenbasis ist eine wirkungsvolle planetarische Kurzstreckenwaffe. Obwohl sie nur einmal pro Spieltag genutzt werden kann, beschädigt sie naheliegende Schiffe wirkungsvoll.
[So schnell wie möglich aufrüsten.]
Orbitaler Kurzstreckenwhopper
Der orbitale Kurzstreckenwhhopper ist eine kraftvolle planetarische Energiewaffe mit einer kurzen Reichweite. Er kann dreimal am Tag benutzt werden. Schmerzvoll für die Schiffe, die ohne Energie in ihrer Reichweite treiben.
[Auch so schnell wie möglich aufrüsten.]
Orbitaler Langstreckenwhopper
Der orbitale Kurzstreckenwhopper ist die beste planetarische Waffe. Er bündelt Energiestrahlen über eine lange Distanz. Die kurze Nachladezeit macht ihn sehr mächtig.
[Vier Stück im Orbit und der Planet ist praktisch uneinnehmbar. Natürlich sollten dabei die drei Megaschilde nicht fehlen.]

Planetare Projekte
Planetenweit ausgelegte Projekte führen zur Steigerung bestimmter Werte, wie dem Wachstum durch die Megaparty und der Forschung durch den Höhenflug. Sie können bis auf die Wachstumszelle unbegrenzt ausgeführt werden.
Alienbotschaft
Die Alienbotschaft ist keine individuelle Struktur, sondern vielmehr ein übergreifendes planetarisches Projekt. Sobald eine Kolonie eine Alienbotschaft errichtet, hilft sie, die siplomatischen Beziehungen mit fremden Spezies zu verbessern.
[Wer will schon in Frieden mit den anderen Rassen leben, wenn er die Galaxis beherrschen kann? ;)]
Megaparty
Die Megaparty ist keine individuelle Struktur, sondern vielmehr ein übergreifendes planetarisches Projekt. Sobald Kolonieprojekte an der Megaparty teilnehmen, erhöht sich der Wohlstand proportional zum industriellen Ertrag.
Wissenschaftlicher Höhenflug
Der wissenschaftliche Höhenflug ist keine individuelle Struktur, sondern vielmehr ein übergreifendes planetarisches Projekt. Sobald Kolonieprojekte am wissenschaftlichen Höhenflug teilnehmen, steigt ihr Fortschritt in der Forschung proportional zum industriellen Ertrag.
Wachstumszelle



Ascendancy (c) 1995 The Logic Factory